news  I  shop  links  I  kontakt  I  impressum
  
  

über uns

termine

fanshop

förderer

galerie

repertoire

komponist

links

gästebuch

home


Zur Galerie
 

Counter 

 


Die wichtigsten ErfolgeMedien-Info

Etappen im Telegrammstil

1963  Gründung des Fanfarenzuges der 4. Oberschule unter der Leitung von Hans-Dieter Kjesa
1972Gründung des “Zentralen Fanfarenzuges” Hoyerswerda
durch den Zusammenschluss mit 3 weiteren Zügen der Stadt
                         - Fanfarenzug der Alfred Scholz-Oberschule,
                         - Fanfarenzug der Oberschule
                         - Fanfarenzug des Pionierhauses Hoyerswerda und
                         - Fanfarenzug der 4. Oberschule 
1973Teilnahme an den Weltfestspielen in Berlin
1977Mitwirkung beim Turn- und Sportfest in Leipzig
1983Mitwirkung beim Turn- und Sportfest in Leipzig
1984Jugendfestival in Berlin
1987Mitwirkung beim Turn- und Sportfest in Leipzig
1988Mitwirkung beim nationalen Pioniertreffen in Karl-Marx-Stadt (heute Chemnitz)
1988bisher größter Aufmarsch des Fanfarenzuges am 30. April, zum Fackelumzug am Vorabend des 1. Mai mit insgesamt 215 aktiven Musikern!!
 - mehrfacher Vizemeister und Drittplatzierter bei den DDR-Meisterschaften für Naturfanfarenzüge
199021. September Erste Mitgliederversammlung und Vereinsgründung
Eintragung ins Vereinsregister der Stadt Hoyerswerda am 1. Oktober
1990Mitwirkung bei Dreharbeiten der Filmgesellschaft 20 th Century Fox zum Film 
"
Wie ein Licht in dunkler Nacht” (weltweite Aufführungen)
1991Teilnahme am ersten gesamtdeutschen Turnfest in Dortmund/Bochum
Der Fanfarenzug der Stadt Hoyerswerda präsentiert, stellvertretend für alle Fanfarenzüge aus den neuen Bundesländern, seine Musikschau, aus der Feder von Marco Lucciano.
Über 30.000 Besucher sind begeistert mit stehenden Ovationen und tosendem Applaus.
19922. Platz bei den Offenen Meisterschaften für Naturfanfarenzüge in Strausberg/Deutschland
1993Fanfarenzug veranstaltet zum ersten Mal das seit dem jährlich im Juni stattfindende
Musik- & Volksfest in Hoyerswerda
1993Mitwirkung beim Tag der Sachsen in Görlitz
1995Mitwirkung beim Tag der Sachsen in Rochlitz
1996Aufnahmen im Tonstudio Ludwigshafen für die erste eigene CD/Longplay, die noch im selben Jahr erscheint
April 1997Auftritt im SAT 1 Frühstücksfernsehen zur 2.500-sten Sendung. Millionen Zuschauer erleben den Fanfarenzug live !
1997Sieger beim EUROCUP in Weervershoof/Holland
1997Mitwirkung beim Tag der Sachsen in Plauen
1998Erstmals Teilnahme an gesamtdeutschen Meisterschaften des DBV in Freyburg.
Der Fanfarenzug erhält eine Goldmedaille für seinen Showvortrag und darf sich erstmals in seiner Geschichte Deutscher Vizemeister nennen.
1998Auftritt in Bad Münster Eifel u.a. bei dem bekannten Sänger HEINO
1998Mitwirkung beim Tag der Sachsen in Hoyerswerda
1999Mitwirkung am Kölner Karnevals-Umzug
1999Mitwirkung beim Tag der Sachsen in Riesa
2000Mitwirkung beim Tag der Sachsen in Zwickau
2000Gastspieltournee in Calella/Spanien vom 14.-21. Oktober
2001Goldmedaille für die Showdarbietung beim “World Contest 2001” in Kerkrade/NL und Platz 7 in der Gesamtwertung aller 24 Teilnehmer aus 11 Nationen bei den
“World Championships of Marching Show Bands 2001” in Potsdam/GER
(Drittbester Naturfanfarenzug der Welt!!!)
2001Mitwirkung beim Tag der Sachsen in Zittau
2002Sächsischer Landesmeister (zum 10. Mal)
2002Deutsche Meisterschaften des DBV in Lindau/Harz vom 18.-20. Mai 2002
Titelgewinn als: Deutscher  Meister  des DBV 2002/2003 in der Kategorie Tattoo/Show (Senioren)
2003erfolgreiche Teilnahme an den “Weltmeisterschaften der Marsch- und Showbands“
im italienischen Monza. Ergebnis: Platz 6 in der Gesamtwertung und 3.-bester Naturfanfarenzug der Welt
Neue Single
Die neue aktuelle Single „JUMP“ wurde sogar von einem Kanadischen Radiosender in Nordamerika, Australien und Neuseeland zu Gehör gebracht. Als Weltneuheit präsentiert der Fanfarenzug Hoyerswerda darauf eine absolut diskofähige und tanzbare Dance-Version und sogar eine richtige Techno-Version des Titelsongs
2004  Deutsche Meisterschaften des DBV in Mainz 2004 als Titelverteidiger
Ergebnis: wiederholt Deutscher  Meister  des DBV 2004/2005 in der Kategorie Tattoo/Show (Senioren)
2004Sächsische Landesmeisterschaften in Lommatzsch
2. Platz
2004Mitwirkung beim Tag der Sachsen in Döbeln
 Neue Single
 Wieder eine neue Single! Gleich am ersten Tag ihrer Veröffentlichung wurde Rekordverkaufszahl registriert. Wieder dabei - eine Special Dance Version, die es in sich hat...
2005

World Contest of Marching Show Bands in Kerkrade/Holland
Das Ergebnis ist eine stolze Silbermedaille

2006Deutsche Meisterschaften des DBV in Meinerzhagen 2006 als Titelverteidiger
Ergebnis: wiederholt Deutscher  Meister  des DBV 2006/2007 in der Kategorie Tattoo/Show (Senioren)